Waypoint and Courses

by old_man_biking

Downloads: 1,161 (12) • Reviews: 4

Version:

3.0.6010

Updated:

Jun 15, 2016

Strecken bearbeiten

Strecken bearbeiten

Postby DerSegler » Thu Oct 04, 2012 11:59 am

Vielleicht habe ich ja etwas übersehen, aber wenn nicht, denke ich, dass folgende Funktion auch für andere interessant wäre:

Die Bearbeitung der Strecke in der Karte, wenn die Strecke aus einer Aktivität übernommen wurde.

Ich fahre häufig Strecken, die ich gerne wieder fahren möchte, aber ohne eventuelle "Abstecher" (z.B. weil ich mich verfahren hatte). Dazu muss ich derzeit (wenn ich nicht irgend etwas nicht gefunden habe :roll: ) die Strecke exportieren, in einem anderen Programmen bearbeiten und dann in Waypoint and Courses neu importieren. Übernehme ich die Strecke aus der Aktivität in Waypoint and Courses, kann ich leider nicht die Strecke bearbeiten, sondern nur die an diesem Tag auch bestehende Aktivität.

Machbar??? :?: Oder hat jemand einen "workaround"?

Viele Grüße
Manfred
DerSegler
Donated!
Donated!
 
Posts: 23
Joined: Mon Dec 22, 2008 6:23 am

Re: Strecken bearbeiten

Postby old_man_biking » Thu Oct 04, 2012 3:40 pm

Ich sehe 3 unterschiedlich mächtige Möglichkeiten:
1. Track der Aktivität (bzw. einer Kopie der Aktivität) mit dem Routeneditor von ST bearbeiten (z.B. Punkte löschen) und erst dann in Strecke umwandeln
2. In Ansicht Strecken am Anfang und Ende des zu löschenden Abschnitts einen Streckenpunkt setzen, beide markieren und dann im Kontextmenü "Löschen zwischen Punkt n und m" auswählen -> zwischen den 2 Punkten wird eine direkte Linie gezeichnet
3. Ähnlich nur statt "Löschen" "Autoroute von ... nach ..." auswählen, dann wird zwischen den 2 Punkten geroutet

Da sollte ja wohl was dabei sein.

Frohes Segeln,
OMB
old_man_biking
Donated!
Donated!
 
Posts: 6513
Joined: Mon May 28, 2007 8:07 am
Location: Munich, Germany

Re: Strecken bearbeiten

Postby DerSegler » Fri Oct 05, 2012 10:55 am

Danke für Aufzählung der genannten Möglichkeiten!
Alternative 1 habe ich getestet, komme aber kaum voran, weil mir plötzlich ST immer abstürzt, und zwar ohne irgend eine Meldung. :?
Kann das an dem neu verteilten Update zu WaC liegen???
Ich habe nach jedem Schritt das Logbuch gespeichert, aber wenn ich jetzt der Strecke noch einen Streckenpunkt zuordnen will, ist immer Schluss.
Alternative 2 kann ich aus dem Grund nicht testen, und Alternative 3 auch nicht....

Ansonsten sind die Möglichkeiten sicher gut, könnten aber auch gut als Feature in die Beschreibung, denn zum Ändern der Strecke lässt sich die nicht aus...

Viele Grüße
Manfred
DerSegler
Donated!
Donated!
 
Posts: 23
Joined: Mon Dec 22, 2008 6:23 am

Re: Strecken bearbeiten

Postby DerSegler » Fri Oct 05, 2012 1:41 pm

Nach Beseitigung des bugs auch hier großes Lob!

Insbesondere die dritte Möglichkeit, zwei (Strecken-) Punkte zu setzen und den Abschnitt zwischen den Punkten mit der Autoroutingfunktion zu ersetzen, ist super. 8)

Damit kann man in der Tat sehr einfach aus dem Track Teile ersetzen, die wegen "Verfahren" da nicht rein gehören...

Manfred
DerSegler
Donated!
Donated!
 
Posts: 23
Joined: Mon Dec 22, 2008 6:23 am

Re: Strecken bearbeiten

Postby texmurphy » Fri Oct 05, 2012 4:38 pm

I often plan group rides for my Club, and as often there are bridges under repair or other detour problems to be accommodated.
For this I will
    Copy any old activities which have relevant route segments;
    Perform Edit->Splits;
    Perform Edit->Joins;
    And do any needed autorouting where prior activity does not exist.
It is in the Edit->Splits where I would like the Enhancement I just posted Split: Make slider active on map & map active on Split
texmurphy
Donated!
Donated!
 
Posts: 2129
Joined: Wed Jul 05, 2006 7:38 pm
Location: Maryland, USA

Re: Strecken bearbeiten

Postby DerSegler » Tue Oct 09, 2012 3:33 am

Hallo beisammen,
ich habe ein weiteres kleineres Problem bei dem Punkt "Geschwindigkeit/Tempo ändern" bzw. "Erzeuge Strecke"...
Wähle ich "Durchs. Geschwindigkeit", so erhalte ich so ein Geschwindigkeitsprofil:
07.10.2012 - Geschwindigkeit.jpg
07.10.2012 - Geschwindigkeit.jpg (86.4 KiB) Viewed 6341 times


Wähle ich "konstante Geschwindigkeit", so erhalte ich so ein Geschwindigkeitsprofil:
07.10.2012 - Geschwindigkeit konstant.jpg
07.10.2012 - Geschwindigkeit konstant.jpg (97.13 KiB) Viewed 6341 times


In beiden Fällen ist die durchschnittliche Geschwindigkeit der "Vorgabewert", aber in keinem Fall die Geschwindigkeit konstant.
Da ich nicht gegen den "virtuellen Partner" fahre, ist das nicht so wichtig, aber manchmal tauchen bei der "konstanten Geschwindigkeit" Spitzen auf, die ich auf dem Fahrrad nicht schaffe... :)
Mehrmaliges Zuweisen der konstanten Geschwindigkeit nimmt dann solche Spitzen, manchmal tauchen dabei aber auch neue auf.
Mache ich etwas falsch? :?

Manfred
DerSegler
Donated!
Donated!
 
Posts: 23
Joined: Mon Dec 22, 2008 6:23 am

Re: Strecken bearbeiten

Postby old_man_biking » Tue Oct 09, 2012 3:46 am

Re "mache ich etwas falsch": Nein :)

1. Zum Unterschied "Konstante Geschw." vs. "Durchschnittsgeschwindigkeit":
Bei "Konstante Geschw." versucht das Plugin einen Track zu erzeugen, der ÜBERALL genau die angegebene Geschwindigkeit hat.
Bei "Durchschnittsgeschwindigkeit" ändert das Plugin den Track so, dass er die angegebene Durchschnittsgeschwindigkeit hat, er ändert also die vorhandene Geschwindigkeit an jedem Streckenpunkt so, dass sich insgesamt die gewünschte Durchschnittsgeschwindigkeit ergibt.

2. Zu den wilden Zacken:
Dummerweise hat SportTracks eine Einschränkung: Punkte von Tracks (GPS-Track, Herzfrequenz, ...) liegen immer auf GANZEN Sekunden.
Wenn das Plugin die Geschwindigkeit eines Tracks ändert, dann heißt das, dass es für jeden vorhandenen Streckenpunkt einen neuen Zeitstempel vergibt.
Bei einer Verdoppelung der Geschwindigkeit muss es dann z.B. der GPS-Punkt bei 17 Sekunden auf 8,5 Sekunden legen. Dumm nur, dass das nicht geht - es geht nur 8 oder 9.
Damit ergibt sich dann natürlich eine falsche Geschwindigkeit an dieser Stelle. Im Mittel über den gesamten Track hebt sich das dann alles wieder auf.
Das Problem ist schlimmer, wenn ein Track Punkte in sehr kurzen Zeitabständen hat - was bei Strecken ohnehin unnötig ist. Durch Ausdünnen der Streckenpunkte kannst Du also den Effekt sehr stark verringern.
Ich könnte das Problem tlw. dadurch lösen, dass ich Interpoliere, aber das bringt andere Probleme mit sich wie z.B. "Abschneider" an Abbiegungen.

OMB
old_man_biking
Donated!
Donated!
 
Posts: 6513
Joined: Mon May 28, 2007 8:07 am
Location: Munich, Germany


Return to Waypoint and Courses

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests